Gemeindeverwaltung Hasle

Dorf 15
6166 Hasle

Telefon 041 482 60 60
Fax 041 482 60 61

E-Mail: info(at)hasle-lu.ch
News

Informationen des Gemeinderates

30.10.2015

Der Gemeinderat Hasle wird der Bürgerschaft anlässlich der Gemeindeversammlung vom 24. November 2015 das Budget 2016 mit einem leichten Aufwandüberschuss von Fr. 74‘205.00 vorlegen. Der Steuerfuss soll wieder auf 2,4 Einheiten gesenkt werden. Weiter sind die Fusion der Feuerwehren Entlebuch und Hasle sowie die Erteilung eines Sonderkredits für die Fassadensanierung des Schulhauses traktandiert. Die Jungbürgerfeier hat am 23. Oktober 2015 stattgefunden.

Budget 2016
Für das Jahr 2016 muss ein leichter Aufwandüberschuss von Fr. 74‘205.00 budgetiert werden, obwohl der Gemeinderat eine weiterhin restriktive Ausgabenpolitik vornimmt. Die hohen Kosten der Pflegefinanzierung und der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde schlagen sich im Budget weiterhin negativ zu Buche. Der Gemeinderat hält an dieser Stelle einmal mehr fest, dass die grossen Aufwandspositionen gesetzlich vorgegeben sind. Nur etwa 10 % des Finanzhaushalts sind noch frei bestimmbar. Während der Budgetphase hat der Gemeinderat verschiedene Varianten des Finanz- und Aufgabenplans erstellt und diese intensiv analysiert und beraten. Das nun vorliegende Budget basiert auf einem reduzierten Steuerfuss von 2,40 Einheiten. Da mit dem Rechnungsabschluss 2014 bereits ein grosser Teil des Bilanzfehlbetrags hat abgetragen werden können und der Finanz- und Aufgabenplan für die nächsten Jahre leichte Ertragsüberschüsse vorsieht, ist der Gemeinderat der Auffassung, dass eine Senkung des Steuerfusses gerechtfertigt ist. Die Controlling-Kommission befürwortet diesen Entscheid ebenfalls.

Gemeindeversammlung
An der Gemeindeversammlung vom Dienstag, 24. November 2015 wird nebst dem Budget mit der Festlegung des Steuerfusses auch die Erteilung eines Sonderkredits für die Fassadensanierung beim Dorfschulhausbaus 1975 inklusive Erneuerung Schliessanlage und Pausenhallenboden sowie Brandschutzmassnahmen traktandiert. Der zu sanierende Trakt des Schulhauses Hasle stammt aus dem Jahr 1975. Die Wärmedämmung der Fassaden sowie die Ausführung der Fenster und Türen entsprechen nicht mehr den heutigen Vorschriften und wärmetechnischen Vorgaben. Die Fassaden sind teilweise grossflächig beschädigt.

Infolge Schaffung einer Deponiezone im Gebiet Bittberg ist eine Änderung des Zonenplans Landschaft Teil Nord notwendig. Die Arnet Bau AG, Entlebuch, will im Gebiet Bittberg eine neue Deponie für unverschmutztes Aushubmaterial erstellen. Es sollen Kapazitäten für ca. 87‘000 m3 unverschmutztes Aushubmaterial (fest) geschaffen werden. Die Deponie soll voraussichtlich für zehn Jahre betrieben werden. Der vorgesehene Deponiestandort Bittberg ist aufgrund der geringen Einsehbarkeit, der Lage abseits des Siedlungsgebiets, der zentralen Lage innerhalb der Region Entlebuch sowie der Nähe zur Kantonsstrasse und der bereits weitgehend vorhandenen Erschliessung für die Schaffung einer Inertstoffdeponie gut geeignet.

An diesem Abend wird auch über die Fusion der Feuerwehren Entlebuch und Hasle abgestimmt. Nachdem die Bevölkerung von Entlebuch an der Gemeindeversammlung die Fusion der beiden Feuerwehren Entlebuch und Hasle im April 2012 zurückgewiesen hat, hat sich die Projektgruppe bestehend aus Vertretern der Gemeinde sowie des Feuerwehrkommandos zu Beginn des Jahres zu erneuten Verhandlungen getroffen. Als Ergebnis der umfangreichen Abklärungen und Verhandlungen hat die Projektgruppe den Gemeinderäten von Entlebuch und Hasle die Fusion der Feuerwehren beantragt. Gleichzeitig sind ein neuer gemeinsamer Standort des Feuerwehrlokals und das künftige Feuerwehrkommando vorgeschlagen worden. Eine ausführliche Nutzwertanalyse hat gezeigt, dass die künftigen Feuerwehrräumlichkeiten in Entlebuch, Zwischenwassern (Grundbuch Hasle), entstehen sollen. Bei Gutheissung des Antrags wird die Fusion auf den 1. Januar 2017 umgesetzt. Die Botschaft zur Gemeindeversammlung mit der Einladung und den Informationen zu den einzelnen Traktanden wird anfangs November allen Haushaltungen zugestellt. Der Gemeinderat lädt alle Stimmberechtigten der Gemeinde Hasle herzlich zur Teilnahme an der Versammlung ein.

Personelles
Benjamin Wisler-Jentsch, Schulhausstrasse 8, hat berufsbegleitend die Weiterbildung zum Hauswart besucht und diese nun sehr erfolgreich abgeschlossen. Der Gemeinderat gratuliert Benjamin Wisler herzlich zum erfolgreichen Abschuss als Hauswart mit eidgenössischem Diplom. Er dankt ihm für seinen Einsatz und freut sich auf die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit.

Demission Controlling-Kommission
Der Gemeinderat hat mit Bedauern den Rücktritt von Kurt Eicher, Oeschtorstrasse 2, aus der Controlling-Kommission per 31. Dezember 2015 zur Kenntnis genommen. Kurt Eicher ist vor fünf Jahren als parteiloser Vertreter in das Gremium der Controlling-Kommission gewählt worden. Die offizielle Verabschiedung wird an der Gemeindeversammlung stattfinden.

Jungbürgerfeier
Am 23. Oktober 2015 hat in Hasle die diesjährige Jungbürgerfeier stattgefunden. 24 Jungbürgerinnen und Jungbürger des Jahrgangs 1997 haben an diesem Abend eine gemütliche Jungbürgerfeier erleben können. Zu Beginn hat Gemeindepräsident Bruno Schnider im Gemeindehaus nebst den Jungbürgerinnen und Jungbürger seine Kollegen und Kolleginnen des Gemeinderats, den Gemeindeschreiber sowie die Vertreter der Kirch- und Korporationsgemeinde willkommen geheissen. Anschliessend begab man sich nach Schüpfheim ins Entlebucherhaus. Anlässlich des Jubiläum „100 Jahre Entlebucherhaus“ ist diese Gelegenheit genutzt worden, den Abend mit einem Rundgang durchs Entlebucherhaus starten. Nach einer äusserst interessanten Führung durch Georges Portmann hat man sich ins Kurhaus Heiligkreuz begeben, wo ein feines Nachtessen hat genossen werden können. Im Verlauf des Abends hat Bruno Schnider die besten Glückwünsche zur Volljährigkeit an die Jugendlichen überbracht. Gekonnt sind die Jungbürger auf ihre Rechte und Pflichten aufmerksam gemacht worden. So wird mit einer guten Ausbildung der Grundstein für das künftige Leben gelegt. Ebenfalls munterte er alle dazu auf, sich aktiv am Vereinsleben sowie an der Politik zu beteiligen. Sämtliche Jungbürger haben als Andenken an diese Feier einen persönlich eingravierten Kugelschreiber erhalten. Nach dem von der Kirchgemeinde offerierten Dessert bzw. die von der Korporationsgemeinde übernommenen Kaffeerunde hat die Jungbürgerfeier 2015 einen gelungen Ausklang gefunden.

Abstimmungen vom 15. November 2015
Alle Stimmberechtigten haben kürzlich das Abstimmstimmungsmaterial für den 15. November 2015 erhalten. Zum Zeitpunkt des Versands hat noch nicht festgestanden, ob am 15. November 2015 auch ein 2. Wahlgang bei den Ständeratswahlen notwendig sein wird. Die Unterlagen für den 2. Wahlgang des Ständerats werden daher in einem separaten Versand zugestellt. Die Unterlagen für die beiden Abstimmungen und diejenigen für die Ständeratswahl sind besonders beschriftet. Jeder Stimmabgabe (Abstimmung oder Wahl) muss der dazugehörende Stimmrechtsausweis beigelegt werden. Das Abstimmungs- und Wahlmaterial darf bei der Stimmabgabe nicht vermischt werden. Bei Fragen zur korrekten Verwendung des Stimm- und Wahlmaterials können Sie sich an die Gemeindekanzlei wenden.

Buslinie Entlebuch-Hasle-Heiligkreuz
Der Verkehrsverbund Luzern hat kürzlich über den Fahrplan 2016 informiert. Bei der Buslinie Nr. 233 Entlebuch-Hasle-Heiligkreuz wird von Montag bis Freitag auf ein Kurspaar verzichtet. Da Kurspaar am Nachmittag mit Abfahrt um 14.42 Uhr ab Heiligkreuz respektive mit Abfahrt um 15.06 Uhr ab Entlebuch wird künftig wegfallen. Die geringe Nachfrage dieses Kurspaars hat den Verkehrsverbund aufgrund der Sparvorgaben zu diesem Entscheid veranlasst.

Birnelaktion
Die Winterhilfe Schweiz ermöglicht dieses Jahr wiederum eine Birnelaktion. Das gesunde und schmackhafte Birnensaftkonzentrat stammt ausschliesslich von Früchten einheimischer Feldobstbäume. Bestellungen sind bis Montag, 2. November 2015, an die Gemeindekanzlei Hasle zu richten. Bezugsberechtigt sind alle in der Gemeinde wohnhaften Personen. Es spielt weder das Vermögen, noch das Einkommen eine Rolle. Weitere Informationen zur Aktion finden Sie unter www.hasle-lu.ch.



 


16.02.2019
Musikantenskirennen der Luz. Blasmusikvereine
Ochsenweid Sörenberg
Brass Band Musikgesellschaft
16.02.2019
Fondue-Abend
Bergrestaurant First
FIRST AG Heiligkreuz
20.02.2019
Jassen
Gemeindesaal
60 Plus Hasle
21.02.2019
Offiziersprobe
Feuerwehrmagazin Zwischenwassern
Feuerwehr Entlebuch-Hasle
22.02.2019
Fondue-Abend
Bergrestaurant First
FIRST AG Heiligkreuz