Gemeindeverwaltung Hasle

Dorf 15
6166 Hasle

Telefon 041 482 60 60
Fax 041 482 60 61

E-Mail: info(at)hasle-lu.ch
News

Informationen des Gemeinderates

20.08.2015

Ab 1. September 2015 gelten neue Öffnungszeiten für das Steueramt. Das neue Schuljahr ist unter dem Motto „Anker lichten und Segel setzen“ gestartet. Die Rückmeldungen betreffend Häusernummerierung werden ausgewertet.

Neue Öffnungszeiten des Steueramts ab 1. September 2015
Aufgrund der vorgenommenen Reorganisation im Bereich Finanzen/Steueramt hat der Gemeinderat die Öffnungszeiten des Steueramts neu definiert. Franz Heer wird weiterhin in einem Teilpensum als Leiter Steueramt tätig sein. Die Stellvertretung wird durch Martina Schnider ausgeübt. Die notwendigen Weiterbildungen im Bereich Steuern wird Martina Schnider in absehbarer Zeit absolvieren. Die Stellvertretung von Heidi Bieri im Bereich Buchhaltung wird neu ebenfalls durch Martina Schnider wahrgenommen. So sind im Rahmen der Neuorganisation auch Pensenanpassungen vorgenommen worden. Das Steueramt ist daher ab 1. September 2015 wieder täglich von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 und von 13.30 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Schulstart
Am vergangenen 17. August 2015 hat das neue Schuljahr unter dem Jahresmotto „Anker lichten und Segel setzen“ begonnen. Nach einem guten Start mit positiven Rückmeldungen aller Beteiligten wird der Aufbau der mit dem Niveau A erweiterten integrierten Sekundarschule weitergeführt. Bereits im laufenden Schuljahr werden die Primarklassen über zwei Jahrgänge hinweg Unterrichtseinheiten gemeinsam planen und durchführen. Der Gemeinderat wünscht sämtlichen Lehrpersonen, der Schulleitung, der Schulsozialarbeiterin, den Schulköchinnen, den Verantwortlichen für den Schülertransport, sowie dem Hauswartehepaar mit seinem Reinigungsteam einen guten Start in das neue Schuljahr. Der Gemeinderat schätzt das engagierte Wirken im Dienst der Gemeinde.

Gemeindeverwaltung
Am Freitag, 28. August, bleibt der Schalter der Gemeindeverwaltung Hasle infolge Personalausflugs ganztags geschlossen. Die Gemeindeverwaltung dankt für das Verständnis und freut sich, die Kundinnen und Kunden ab Montag wieder zu den üblichen Öffnungszeiten bedienen zu dürfen.

Rechnungssteller Abwasser
In nächster Zeit wird die Rechnungsstellung im Bereich Abwasser erfolgen. Mit Hilfe des Mutationsmanagements sind sämtliche Veränderungen (Mutationen) gegenüber der letzten Rechnungsstellung wie Tarifzoneneinteilung, gebührenpflichtige Fläche, Neubauten usw. entsprechend berücksichtigt worden. Die Gebührenrechnung für die aktuelle Ableseperiode wird nun erstmals nach dem neu beschlossenen Siedlungsentwässerungsreglement erfolgen.

Personelles
Bernadette Zihlmann-Jenni, Sachbearbeiterin, hat kürzlich ihr fünfjähriges Arbeitsjubiläum feiern können. Der Gemeinderat dankt Bernadette Zihlmann für das Engagement im Dienste der Gemeinde. Für die Zukunft wünscht er ihr weiterhin viel Freude und Elan bei der jeweiligen Tätigkeit.

Luzern geht gern
Bereits zum dritten Mal führt das Gesundheits- und Sozialdepartement die Aktion „Luzern geht gern“ durch. Bereits in den Jahren 2012 und 2013 haben sich Tausende Luzernerinnen und Luzerner an der Aktion beteiligt. An der diesjährigen Aktion können die Teilnehmer vom 14. September bis zum 25. Oktober 2015 täglich die erreichte Schrittzahl auf dem Flyer „Luzern geht gern“ notieren. Wer an fünf Tagen pro Woche die Schrittzahl von 10‘000 erreicht, nimmt an einem Wettbewerb teil. Einen Schrittzähler kann in einer der in der Aktion beteiligten Apotheke, Drogerie, Physiotherapie- und Hausarztpraxis für Fr. 5.00 bezogen werden. Weitere Informationen sind unter  www.luzerngehtgern.lu.ch. ersichtlich.

Neue Hausnummerierung
Vergangenen Mai hat der Gemeinderat über das Projekt der Gebäudeadressierung orientiert. In der heutigen Zeit ist eine eindeutige Lokalisierung von Gebäuden unerlässlich. Sie hilft der Ambulanz, der Feuerwehr, der Polizei wie auch ortsunkundigen Personen. Für den Aufbau von elektronischen Datenplänen und für den Einsatz der Navigation und Positionierung mittels GPS sind eindeutige Gebäudeadressen unverzichtbar. Das Anhörungsverfahren bei den Grundeigentümern ist zwischenzeitlich abgeschlossen worden. Der Gemeinderat wertet zurzeit die eingegangenen Wünsche und Anregungen aus. Der Gemeinderat wird die Anliegen nach Möglichkeit in die Entscheidung miteinbeziehen. Die betroffenen Grundeigentümer werden anschliessend einen Entscheid erhalten. Erst nach Inkrafttreten dieses Entscheides gelten die neuen Adressen offiziell.



 


21.08.2019
Übung
Feuerwehrmagazin Zwischenwassern
Feuerwehr Entlebuch-Hasle
22.08.2019
Übung
Feuerwehrmagazin Zwischenwassern
Feuerwehr Entlebuch-Hasle
25.08.2019
Picknick
unbestimmt
Samariterverein Hasle
26.08.2019
Übung
Feuerwehrmagazin Zwischenwassern
Feuerwehr Entlebuch-Hasle
27.08.2019
Tagesausflug zu Ranata Banz
Dorfplatz
Kath. Frauenbund Hasle