Gemeindeverwaltung Hasle

Dorf 15
6166 Hasle

Telefon 041 482 60 60
Fax 041 482 60 61

E-Mail: info(at)hasle-lu.ch
News

Informationen des Gemeinderates

16.03.2017

Am 17. Februar 2017 sind die Jagdpachtverträge für die nächsten acht Jahre unterzeichnet worden. Die Bevölkerung soll die eigene Internetgeschwindigkeit überprüfen. Hasle-Heiligkreuz Tourismus verfügt neu über eine eigene Homepage.

Aufruf zur Überprüfung
Die UNESCO Biosphäre (UBE) informiert in der neusten Publikation „Biosphäre Aktuell“ über die Internetgeschwindigkeit. Der Bundesrat hat beschlossen, das heutige Grundversorgungsminimum von heute 2 MB/sab 2018 auf 3 B/s zu erhöhen. Viele Liegenschaften abseits der Hauptachsen können von diesen Mindestwerten nur träumen und kämpfen gegen fehlende oder sehr langsame Internetverbindungen. Die Biosphäre ist Anlaufstelle und Bindeglied zwischen Liegenschaftsbesitzern und der Swisscom. Auf www.swisscom.ch/checker kann überprüft werden, wie hoch die Breitbandrate am eigenen Anschluss ist und welche Optionen bestehen. Wenn dabei festgestellt wird, dass das Grundversorgungsminimum nicht erreicht wird, bitten wir Sie, sich bis Freitag, 31. März 2017, unter Angabe von Personalien und dem gemessenen Ergebnis (am besten mit beigelegtem Bildschirmfoto des Messergebnisses) an das UBE-Management, Biosphärenzentrum Schüpfheim zuwenden (Kontaktperson: Christian Ineichen, c.ineichen(at)biosphaere.ch, Telefon 041 85 88 75). Die UBE wird die Rückmeldungen sammeln und eine Gesamtliste zu Handen der Swisscom erstellen, damit diese die Leitungen von sich ausmessen und mögliche Lösungen prüfen kann. Der Gemeinderat ruft die Bevölkerung auf, die entsprechenden Messungen vorzunehmen und allfällige Ergebnisse dem UBE-Management zu melden.

Jagdpachtverträge sind unterzeichnet worden
Am Freitag, 17. Februar 2017 hat der Gemeinderat die drei Jagdreviere zur Unterzeichnung der Jagdpachtverträge ins Gasthaus Engel eingeladen. Gemeindepräsident Thomas Röösli hat nebst Gemeindeschreiber Marco Studer 35 Jäger und Jägerinnen begrüssen können. Er bedankte sich bei den Jägern für die äusserst wertvolle Hege und Pflege des Wildguts. Nach einigen interessanten Anekdoten des Gemeindepräsidenten konnte die Neuverpachtung der drei Reviere für die Jahre 2017 bis 2025 vollzogen werden. Nach der Unterzeichnung der entsprechenden Vertragsdokumente offerierte die Gemeinde einen Imbiss.

Personelles
Benjamin und Stefanie Wisler-Jentsch, Hauswarteehepaar, konnten anfangs März 2017 ihre fünfjährigen Arbeitsjubiläen feiern. Mit ihren Arbeiten in und rund um die Schulanlage Hasle sind sie verantwortlich, dass sich die Räumlichkeiten der Schulanlage in einem stets ordentlichen Zustand befinden. Der Gemeinderat dankt Benjamin und Stefanie Wisler für das grosse Engagement im Dienste der Gemeinde. Für die Zukunft wünscht er ihnen weiterhin viel Freude und Elan bei den jeweiligen Tätigkeiten. 

Homepage Hasle-Heiligkreuz-Tourismus
Wussten sie schon, dass Hasle Heiligkreuz Tourismus (HHT) seit einem halben Jahr über eine eigene Homepage verfügt? Besuchen Sie doch den Tourismusverein online unter www.hasle-heiligkreuz.ch. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken der neuen Website. Allfällige Feedbacks und Inputs können direkt an info(at)hasle-heiligkreuz.ch eingereicht werden.

Weilerzonen – Planungsinstrument
Die Verbandsgemeinden der Region Luzern West sind Ende des letzten Jahres über die Thematik von Weilern informiert worden. Es ist vorgesehen, dass ein eigenständiges Planungsinstrument geschaffen werden soll. In diesem Zusammenhang ist eine Steuerungsgruppe eingesetzt worden. Da die Gemeinde Hasle über diverse Weiler verfügt, konnte der Gemeinderat an der vergangenen Sitzung Pius Felder, Gemeinderat Ressort Bau, als Mitglied in die Steuerungsgruppe delegieren.

Steuererklärungen
Die Steuerformulare 2016 sind kürzlich verschickt worden. Sie sind vollständig ausgefüllt, unterschrieben und fristgerecht einzureichen. Wer mehr Zeit braucht, kann um eine Fristerstreckung ersuchen. Neu ist dies online als "e-Fristerstreckung" über die Website der Dienststelle Steuern (www.steuern.lu.ch) für Fristen bis maximal 31. August 2017 möglich.

Mit der Steuererklärung 2016 ist auch ein Einzahlungsschein für Vorauszahlungen an die Steuern 2017 verschickt worden. Weitere Einzahlungsscheine können beim Steueramt Hasle bestellt werden. Für Vorauszahlungen an die Steuern 2017 dürfen keine Einzahlungsscheine aus den Vorjahren verwendet werden. Bei allfälligen Fragen oder Unklarheiten steht das Steueramt gerne zur Verfügung (Telefon 041 482 60 65).

Mobilfunkstandort
Die Mobilfunkanbieter Sunrise Communications AG, die Swisscom AG sowie die Salt Mobile SA haben mitgeteilt, dass in der Gemeinde Hasle im Jahr 2017 keine neuen Mobilfunkstandorte realisiert werden. Auch bestehende Anlagen werden nicht ausgebaut. Unvorhergesehene Ereignisse können jedoch eine kurzfristige Baugesuchseingabe nötig machen.

Gebäudeprogramm 2017
Das Förderprogramm des Kantons zur Wärmedämmung von Gebäuden läuft auch im Jahr 2017 weiter. Förderberechtigt sind insbesondere Wärmedämmung von Fassaden, Dächern, Wänden und Böden gegen Erdreich. Wichtig ist, dass die Baubewilligung des betreffenden Objekts vor dem Jahr 2000 erteilt worden ist. Die Energieberatung Kanton Luzern erteilt unter der Telefonnummer 041 412 32 32 weitere Auskunft.

 



 


18.10.2017
Übung
Feuerwehrmagazin Zwischenwassern
Feuerwehr Entlebuch-Hasle
18.10.2017
Spialabend
Pfarrsäli
Kath. Frauenbund Hasle
20.10.2017
Sitzung
Feuerwehrmagazin Zwischenwassern
Feuerwehr Entlebuch-Hasle
21.10.2017
Übung
Feuerwehrmagazin Zwischenwassern
Feuerwehr Entlebuch-Hasle
22.10.2017
Wortgottesdienst
Kirche Hasle
Pfarrei Hasle