Gemeindeverwaltung Hasle

Dorf 15
6166 Hasle

Telefon 041 482 60 60
Fax 041 482 60 61

E-Mail: info(at)hasle-lu.ch
News

Informationen des Gemeinderates

04.11.2016

Der Gemeinderat Hasle wird der Bürgerschaft anlässlich der Gemeindeversammlung vom 25. November 2016 ein ausgeglichenes Budget 2017 vorlegen. Die Mitglieder der Controlling-Kommission sowie des Urnenbüros werden für die neue Amtsperiode gewählt. Die Jungbürgerfeier hat am 28. Oktober 2016 stattgefunden.

Budget 2017
Aufgrund der restriktiven Ausgabenpolitik des Gemeinderates und den steigenden Steuereinnahmen kann für das Jahr 2017 ein leichter Ertragsüberschuss von Fr. 4‘340 budgetiert werden. Die hohen sozialrechtlichen Ausgaben in der Sozialhilfe und im Pflegefinanzierungsbereich belasten die Gemeinde Hasle weiterhin stark. Während der Budgetphase hat der Gemeinderat den Finanz- und Aufgabenplan erstellt und diesen eingehend analysiert und beraten. Das nun vorliegende Budget basiert auf einem Steuerfuss von 2,40 Einheiten. Nicht berücksichtigt hat der Gemeinderat die Vorschläge des Regierungsrates betreffend dem Konsolidierungsprogramm KP 17. Die teils fragwürdigen Vorschläge werden auch vom Verband Luzerner Gemeinden (VLG) vehement bekämpft. Die Lancierung eines Gemeindereferendums an der ausserordentlichen Versammlung des Verbandes Luzerner Gemeinden ist beschlossen worden und wird vom Gemeinderat unterstützt. Damit die Gemeinde fristgerecht das Referendum ergreifen kann, beantragt der Gemeinderat die Delegation der Kompetenz bzw. wird an der Gemeindeversammlung Referendumsbeschlüsse fassen. Für die Gemeinde Hasle würde das Konsolidierungspaket eine Mehrbelastung in den Jahren 2017 bis 2020 von Fr. 590‘000.00 bedeuten, wovon Fr. 151‘500.00 im Jahr 2017 anfallen würden.

Gemeindeversammlung
An der Gemeindeversammlung vom Freitag, 25. November 2016 werden nebst dem Budget auch die Erneuerungswahlen der Controlling-Kommission sowie des Urnenbüros vorgenommen. Bis zum Druck der Botschaft sind für die fünf Sitze nebst dem Präsidenten der Controlling-Kommission sieben Wahlvorschläge eingereicht worden. Es wird somit zu Kampfwahlen kommen. Weiter können die Stimmberechtigen die externe Revisionsstelle für die Amtsdauer 2017 bis 2020 bestimmen.

An der Delegiertenversammlung vom 13. Juni 2016 haben die Delegierten des Wohn- und Pflegezentrums Schüpfheim einstimmig die Umwandlung des Gemeindeverbandes in eine gemeinnützige Aktiengesellschaft beschlossen. Der Beschluss zur Umwandlung des Regionalen Wohn- und Pflegezentrums steht jedoch unter dem Vorbehalt, dass alle acht Verbandsgemeinden der Überführung des Gemeindeverbandes in eine Aktiengesellschaft zustimmen.

Weiter werden die beiden langjährigen Mitglieder des Gemeinderates Bruno Schnider und Bernadette Wermelinger-Wigger offiziell verabschiedet und gewürdigt.

Die Botschaft zur Gemeindeversammlung mit der Einladung und den Informationen zu den einzelnen Traktanden wird anfangs November allen Haushaltungen zugestellt. Der Gemeinderat lädt alle Stimmberechtigten der Gemeinde Hasle herzlich zur Teilnahme an der Versammlung ein.

Legislaturprogramm
Der Gemeinderat hat an der Sitzung vom 29. September 2016 das Legislaturprogramm 2017 bis 2020 zu Handen der Controlling-Kommission verabschiedet. Im Legislaturprogramm werden die Schwerpunkte der laufenden Amtsperiode festgelegt. Es ist daher ein wichtiges strategisches Arbeitsinstrument. Anlässlich der gemeinsamen Sitzung mit der Controlling-Kommission ist das Programm ebenfalls diskutiert und besprochen worden.

Jungbürgerfeier
Am 28. Oktober 2016 hat in Hasle die diesjährige Jungbürgerfeier stattgefunden. 31 Jungbürgerinnen und Jungbürger des Jahrgangs 1998 sind vom Gemeinderat für diesen Abend eingeladen worden. Zu Beginn hat Gemeindepräsident Thomas Röösli im Gemeindehaus nebst den Jungbürgerinnen und Jungbürger seine Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderats, den Gemeindeschreiber sowie die Vertreter der Kirch- und Korporationsgemeinde willkommen geheissen. Anschliessend hat man sich zum Schafbetrieb von Pirmin Bieri, Büel, begeben. Nach einer interessanten Führung durch den innovativen Betrieb konnten die Jungbürger einen feinen Apéro mit Schafprodukten geniessen. Das anschliessende Nachtessen ist im Gasthaus Engel serviert worden. Im Verlauf des Abends hat Thomas Röösli die besten Glückwünsche zur Volljährigkeit an die Jugendlichen überbracht. Gekonnt sind die Jungbürger auf ihre Rechte und Pflichten aufmerksam gemacht worden. So wird mit einer guten Ausbildung der Grundstein für das künftige Leben gelegt. Alle Jungbürger haben als Andenken an die Feier einen persönlich eingravierten Kugelschreiber erhalten. Nach dem von der Kirchgemeinde offerierten Dessert bzw. die von der Korporationsgemeinde übernommenen Kaffeerunde hat die Jungbürgerfeier 2016 einen gelungen Ausklang gefunden.

Kommissionen/Gemeindelegierte
Bei den Gemeindedelegierten von Verbänden sind wenige Demissionen eingereicht worden. Der Gemeinderat hat in der Zwischenzeit die Konstituierungsliste für die Amtsperiode 2017-2020 verabschiedet. Die politischen Parteien, die Kommissionsmitglieder sowie die Delegierten werden in nächster Zeit mit einem Exemplar der aktuellen Konstituierungsliste bedient. Der Gemeinderat dankt allen Gewählten für die Bereitschaft, sich aktiv für das Gemeinwohl zu engagieren. Das Verzeichnis wird zum gegebenen Zeitpunkt auf der Gemeindehomepage (www.hasle-lu.ch) aufgeschaltet.

Hausbriefkästen
Die Gemeinde ist von der Post CH AG informiert worden, dass zurzeit die Standorte der Hausbriefkästen bei Ein- und Zweifamilienhäuser überprüft werden. Gemäss Postverordnung muss der Hausbriefkasten an der Grundstücksgrenze beim Zugang zum Haus aufgestellt werden. Ist dies nicht der Fall, wird die Post CH AG die Hauseigentümer der Gemeinde Hasle in der nächsten Zeit auf den richtigen Standort hinweisen.

Birnelaktion
Die Winterhilfe Schweiz ermöglicht dieses Jahr wiederum eine Birnelaktion. Das gesunde und schmackhafte Birnensaftkonzentrat stammt ausschliesslich von Früchten einheimischer Feldobstbäume. Bestellungen sind bis Freitag, 11. November 2016 an die Gemeindekanzlei Hasle zu richten. Bezugsberechtigt sind alle in der Gemeinde wohnhaften Personen. Es spielt weder das Vermögen, noch das Einkommen eine Rolle. Weitere Informationen zur Aktion finden Sie unter www.hasle-lu.ch.

 

 



 


23.05.2017
Rosenkranz
Kirche Hasle
Pfarrei Hasle
23.05.2017
Messfeier
Kirche Hasle
Pfarrei Hasle
23.05.2017
Übung
Feuerwehrmagazin Zwischenwassern
Feuerwehr Entlebuch-Hasle
24.05.2017
Feldschiessen
Schützenhaus Hasle
Feldschützengesellschaft Hasle
24.05.2017
Übung
Feuerwehrmagazin Zwischenwassern
Feuerwehr Entlebuch-Hasle